Zugbewachung 

Geschultes und erfahrenes Personal kann durch Gefahrenanalysen und einem situationsgerechten Überwachungsplan schwerwiegende Schäden an abgestellten Zügen verhindern. Auch unter strikter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften im Bereich des Bahnverkehrs und der Schienen sind Quick-Response-Teams in der Lage, Züge mit einer Länge von über 400 Metern zuverlässig vor Graffiti, Beschädigung oder Sabotage zu schützen. 

Wir sind durch unseren zentralen Standort in Fulda bundesweit in kürzester Zeit verfügbar. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© First Connect 1997 - 2019 Impressum/Datenschutz

Anrufen

E-Mail

Anfahrt